Loading
SCHAFE WÜRDEN FILZKUNZT KAUFEN

Erlebe eine neue Art der Jahrhunderte alten Kunst der Woll-Verarbeitung

Leitfaden:-)

  • Sei glücklich für einen Moment - dieser Moment ist dein Leben!

Aktuelles: ------

Neu: entspanntes Filzwochenende am Retzhof bei Leibnitz, 22.-23.9.2018 (Kurstage auch einzeln buchbar)

Wir verwenden nur die beste Wolle von den glücklichsten Schafen

Über michfilz-kunz.t stellt sich vor

Ich lebe mit meiner Familie in Kainbach b. Graz. Hauptberuflich arbeite ich - leidenschaftlich gerne - in einem Reisebüro. Schon immer war ich kreativ in alle Richtungen tätig, das Ausprobieren neuer Basteltechniken war eine richtige Sucht. Vor ein paar Jahren habe ich dann das Filzen für mich entdeckt, noch heute kann ich mich an das Gefühl erinnern endlich angekommen zu sein! Ich liebe die unendliche Vielfalt der verschiedenen Wollsorten und deren Farben! Das Bedürfnis zu Experimentieren ist mir aber auch beim Filzen geblieben, die Kombinationsmöglichkeiten mit Fremdmaterialen und verschiedensten Techniken faszinieren mich jeden Tag aufs Neue. Nachdem mich das "Filzfieber" gepackt hat, habe ich sämtliche Bücher und Fachzeitschriften über das Filzen studiert, die ich finden konnte, habe Kurse besucht und natürlich sehr viel gefilzt. Aber irgendwann hat mir das alles nicht mehr gereicht und ich habe mich für die 3jährige Filzerausbildung an der Filzschule Oberrot entschlossen, die im Juli 2014 mit einer Abschlußausstellung geendet hat. Diese Entscheidung war sicher eine der besten, die ich je getroffen habe! Die Wochen an der Filzschule waren für mich wie das Paradies auf Erden. Das Arbeiten mit der Wolle strahlt ein unglaubliches Gefühl der Ruhe und Zufriedenheit aus. Diese Erfahrung möchte ich möglichst vielen Menschen weitervermitteln - wenigstens im kleinen Rahmen.
Mein größter Wunsch ist es, ein "Filzerzentrum" in Österreich zu gründen um Interessierten den Zugang zum Filzen zu ermöglichen. Dort sollen qualitativ hochwertige Tages- und Mehrtageskurse von nationalen und internationalen Dozenten gehalten werden, die den Teilnehmern ein paar "Entschleunigungstage" bescheren und bei denen sie nebenbei auch Kraft für den schnell-lebigen Alltag sammeln können.
---------Mitglied beim deutschen Filznetzwerk ---------

Meine Ausbildung

Ausbildung / besuchte Kurse:
  • Fundierte 3jährige, berufsbegleitende Filzausbildung an der Filzschule Oberrot mit Inge Bauer, Lyda Rump und Beatriz Schaaf-Giesser - Grundlagen zum Filzen von Flächen, Oberflächengestaltung, dreidimensionales Filzen, Bekleidung und Accessoires, Raumgestaltung - Abschlussarbeit "101 Taschenklappe"
  • Wollgenuss(Ö):  div. Kurse Taschen, Hüte, Patschen
  • Michaela Harb (Ö): Nunoschals
  • Michaela Harb (Ö): Hausschuhe, auf den Fuß gefilzt
  • Rotraud Reinhard (Dtl): Bauernhoftiere, naß gefilzt
  • Rotraud Reinhard (Dtl): Handpuppen
  • Rotraud Reinhard (Dtl): Steckenpferde
  • Maria Sohm u Hanna Peters (CH): Blumenkinder, Vögel u. Schmetterlinge
  • Brundhilde Scheidmeir u Fritz Jeromin (Dtl): Fototransfer mit Lavendelumdruck auf Filz
  • Brunhilde Scheidmeir (Dtl): Färben von Wolle u Seide
  • Brunhilde Scheidmeir (Dtl): Spiralschals
  • Gabriele Breuer (Dtl): Färben
  • Anne Lang (Dtl) online-Kurs: "crazy stitching" auf Filz / Malen mit der Nähmaschine
  • Sandra Funk (CH): Straßenschuhe
  • Renate Maile-Moskowitz (USA): Mokkasins
  • Susanne Schächter-Heil (Dtl): Seminarleiterausbildung "Leitung kreativer Kurse", 2tlg.
  • Annette Quentin-Stoll (Dtl): Ornamente-Technik
  • Annette Quentin-Stoll (Dtl): Oberflächengestaltung
  • Nina Demidova (RUS): Nunofilzkleid aus 30 gr Wolle/elastischer Filz
  • Gerlinde Merl (Ö): Tubes, textile Rohre
  • Inge Bauer (Dtl): Lederknüpfen in Kombination mit Filz
  • Lisa Klakulak (USA): Fabric Fusion
  • experimentelles Filzen in der Gruppe (Dtl)
  • Nina Demidova (RUS): Alpakajacke
  • Diana Nagorna (RUS): Taschen
  • Lyda Rump (NL): experimentelles Filzen in der Gruppe
  • Ricarda Aßmann (DTL): Schmuckkurs

Wir sind die Freds ....wir zaubern ein Lächeln in jedes Gesicht!

P1040609
  Bildergebnis für smiley
Wir sehen lustig aus und sind sehr praktisch, wir bewahren gerne deine Süßigkeiten auf. Auch Kleingeld, Schmuck, Knöpfe oder allerlei Krimskrams kann man gerne in uns aufheben.
Suchst du in Zukunft wieder einmal nach deiner Einkaufsliste? Schau doch mal in deinen Fred!
Wenn du uns mit Steinen befüllst, sind wir übrigens auch professionelle Türstopper.
JEDER VON UNS IST EIN UNIKAT! Neu: Du kannst deinen persönlichen Fred bestellen. Melde dich am besten einfach per email mit deinen Farbwünschen, hab ein wenig Geduld, denn jeder Fred wird in liebevoller Handarbeit erzeugt - das braucht Zeit. Ich schicke dir dann ein Foto -  meistens mit einigen Freds zur Auswahl. Wenn er dir gefällt, schicke ich ihn dir gerne per Post zu. Ein Fred kostet € 30.-, zzgl. Porto/Verpackung innerhalb von Österreich € 8.-.
Wer braucht Alexa, wenn er einen Fred haben kann?

MärkteAuf diesen Märkten könnt Ihr mich besuchen:

9.-10.6.2018 : Graz, Panoramagasse 16 , KUNST TRIFFT GARTEN
24.6.2018 : Wies, Wiesengrün und Himmelblau-Fest
18.8.2018 : Purbach am Neusiedlersee, Historisches Kostümfest
19.8.2018 : Leibnitz, Hobbykünstlermarkt im Marenzipark
1.-2.9.2018 : Radstadt, Kunsthandwerksmarkt
30.9.2018 : Raach, Filzfest
6.-7.9.2018 : Burg Rabenstein, Kunst, Design und Handwerksmarkt
16.11.-23.12.2018 : Graz, Aufsteirern Weihnachtsmarkt am Schlossberg / jeweils Freitag - Sonntag        

Filzkurse

NEU: Kurstermin für Herbst 2018:
Samstag, 22.9. und Sonntag, 23.9.
Kursthema am Samstag: Schals, am Sonntag: Lampen oder Tischdekoration
Die Kurse finden  diesmal am Retzhof bei Leibnitz (www.retzhof.at)  statt und können einzeln oder im Paket gebucht werden.
Für die Kurse sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
Mindestteilnehmerzahl: 6, maximal 8 Teilnehmer.
Kosten für 1 Kurstag: € 90.-, Paket (beide Kurstage): € 170.- jeweils zzgl. Material (je nach Verbrauch ca. € 5. -  € 30.-)
Der Kursbeitrag ist bei Anmeldung fällig, die Materialkosten sind vorort zu bezahlen. Die Kurse sind nicht stornierbar, Namensänderungen sind möglich.
Kursbeginn: 09:00 Uhr / Kursende: 18:00 Uhr
Mittagspause voraussichtlich: 13:00 Uhr - 14:00 Uhr
Mitzubringen sind 2 - 3 alte Handtücher, 1 Seife, sowie eine Schere
    -----  

Anmeldung und Fragen zu den FilzkursenWir freuen uns über jede Nachricht!

Du hast eine Frage an uns? Dann zögere nicht! Egal ob es um Filzkurse, Produkte oder etwas anderes geht, wir bemühen uns, Dir so schnell wie möglich zu antworten.

Das TeamDie Schafe und Menschen hinter FilzKunzt

Michaela Kunzfeld
Filzerin aus Leidenschaft
Thomas Kunzfeld
technische Unterstützung
Top